Ehrenamtliche Arbeit im Verein

Was gibt uns die ehrenamtliche Arbeit?

ur wenige, außer den Aktiven, können ermessen was in den Vereinen der Ortschaft geleistet wird. Nicht auszudenken was wäre, wenn es die Vereine nicht gäbe.

 

Angefangen von den fehlenden kulturellen Einflüssen der Musik- und Gesangvereine, über die Sportvereine mit ihrem vielfältigen Angebot im sportlichen  Bereich, den Schützenvereinen, den Fastnachtsvereinen, den Kegel- und Wandervereinen sowie dem Wassersportclub und vielen anderen. Nicht zu vergessen die Feuerwehr von deren Existenz und Kompetenz wir alle profitieren, wenn wir bei Brandereignissen oder sonstigen Ereignissen auf ihre Hilfe bauen können, wie selbstverständlich.

 

Wichtig ist auch zu erwähnen, dass man in den Vereinen und Vereinigungen Teamfähigkeit und soziale Kompetenz erfahren kann.

 

as bedeutet eigentlich die Ausübung eines "Ehrenamtes" in den Vereinen? Wenn manche Menschen die Begriffe Ehrenamt oder Vereine hören, wenden Sie sich häufig ab von dem Gedanken sich hier einzubringen. Der ein oder andere sagt auch "viel Amt und wenig Ehr" dazu. Manche gehen  auch nicht zu Mitgliefderversammlungen um nicht einen Posten im Verein mit nach Hause zu bringen.Woher kommt diese Angst eigentlich? Viele meinen sie werden überfordert. Andere meinen man bekommt es nicht gedankt. Wenn man sich mit einer gesunden Einstellung in Vereinen engagiert und nach dem gesunden Menschenverstand handelt stimmt das eine und das andere nicht.

 

Vereine finanzieren sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden oder Einnahmen die aus Festen resultiern. Jeder profitiert auf iregendeine Weise von den Angeboten der Vereine ist aber nicht bereit auch nur eine kleines Stück davon wieder zurückzugeben. Die Unterstützung von Vereinen kann auf vielfältige Weise geschehen: Über den Mitgliedsbeitrag, über eine Spende über den Besuch von Veranstaltungen und Feste und, über den persönlichen Einsatz als aktiver Mitstreiter.

 

Vereinsinfos erhält man auf vielfältige Weise: Man liest diese im Mitteilungsblatt der Ortschaft Goldscheuer, der Zeitung oder im Bliwisel.

uch wenn man einen Verein nicht aktiv unterstützen will so wäre es doch wenigstens angebracht, dass man als Teil der Dorfgemeinschaft, von der man ja auch einiges profitiert, den Vereinen zumindest die "Ehre" antut und ihr Veranstaltungen besucht. Nicht mehr und nicht weniger. 

 

In diesem Sinne sollten man es mit John F. Kennedy halten der einst  sagte:

   

"Frage nicht was dein Land für dich tun kann,

sondern was du für dein Land tun kannst!"

John F. Kennedy

 

 Herzlich Willkommen!

Historisches Schauspiel erfolgreich abgelaufen!

--> mehr Infos

ab 04. Januar 2017

Strick- und Häkelabend

--> mehr Infos

s'Bliwisel Beiträge 2017
bis 22. Oktober 2017 einreichen
--> mehr Infos

Warum ist der Heimatverein so interessant und warum ist es auch für junge Menschen sinnvoll hier mitzuarbeiten? Warum Heimatverein

Gesucht werden: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die auf ehrenamtlicher Basis in Archiven recherchieren, Gegenstände restaurieren, Besucher unseres Museums betreuen, Dokumente digitalisieren, oder elektronische Datenbanken pflegen. Haben Sie Interesse? Dann hören wir gerne von Ihnen. Weitere Infos unter: Mitarbeiter

Sie möchten Mitglied werden? Hier finden Sie alle Informationen über den Verein, auch einen Mitgliedsantrag. 

Über uns

Sie haben Fragen zum Heimatmuseum? Möchten Sie das Museum besuchen? Weiterführende Informationen und Öffnungszeiten finden Sie hier Museum

Sie möchten sich mit uns in Verbindung setzen? Sie möchten uns etwas mitteilen, oder Kontakt mit uns aufnehmen? Dann können Sie das hier Kontakt

Sie Interessieren sich für s'Bliwisel, Jahresrückblick und Chronik? Dann finden Sie alle Informationen unter Bliwisel

Haben Sie Fragen zur Geschichte unserer Ortschaft? Dann können sie die Antworten vielleicht hier nachlesen Vergangenheit

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Heimatpflege